Catsuits

1 von 4
1 von 4

Heiße Catsuits und Bodystockings

Catsuits sind Reizwäsche-Einteiler, die den gesamten Körper schmücken. Im Unterschied zu Bodys kleiden Catsuits auch noch die Beine. Daher werden sie auch Bodystockings genannt. Einige Modelle haben sogar noch lange Ärmel. Andere bestehen aus deutlich weniger Stoff und lassen frivole Lücken. Es kommt also ganz auf den Anlass an.

Catsuit: Der heiße Overall

Catsuits werden aus hochelastischen Stoffen genäht, damit mit sie eng am Körper anliegen. Durch ihren Schnitt und ihre Musterung soll dem weiblichen Körper geschmeichelt werden. Da sie aus dünnem, transparentem Material bestehen, erlauben sie einen Blick auf die nackte Haut. Das richtige Modell zu finden, ist dabei in erster Linie eine Typfrage. Deswegen ist die Auswahl auch so groß.

Bodystockings mit Strapsen

Besonders gern genommen werden Bodystockings mit angenähter Strapse, da diese sowohl im Schritt als auch am Gesäß offen (also ouvert) sind. Der Tragekomfort ist durch das Stretch-Material besonders hoch und die Stücke passen sich den Kurven perfekt an.

Bodystockings: Ouvert oder nicht ouvert?

Bodystockings und Catsuits sind besonders sexy, wenn sie ouvert (also im Schritt offen) sind. Auch ausgefallene Modelle in rot oder pink werden gerne genommen, um aufzufallen. Schwarze und weiße Stücke sind etwas zurückhaltender, aber nicht weniger mutig.
Heiße Catsuits und Bodystockings Catsuits sind Reizwäsche -Einteiler, die den gesamten Körper schmücken. Im Unterschied zu Bodys kleiden Catsuits auch noch die Beine. Daher... mehr erfahren »
Fenster schließen

Heiße Catsuits und Bodystockings

Catsuits sind Reizwäsche-Einteiler, die den gesamten Körper schmücken. Im Unterschied zu Bodys kleiden Catsuits auch noch die Beine. Daher werden sie auch Bodystockings genannt. Einige Modelle haben sogar noch lange Ärmel. Andere bestehen aus deutlich weniger Stoff und lassen frivole Lücken. Es kommt also ganz auf den Anlass an.

Catsuit: Der heiße Overall

Catsuits werden aus hochelastischen Stoffen genäht, damit mit sie eng am Körper anliegen. Durch ihren Schnitt und ihre Musterung soll dem weiblichen Körper geschmeichelt werden. Da sie aus dünnem, transparentem Material bestehen, erlauben sie einen Blick auf die nackte Haut. Das richtige Modell zu finden, ist dabei in erster Linie eine Typfrage. Deswegen ist die Auswahl auch so groß.

Bodystockings mit Strapsen

Besonders gern genommen werden Bodystockings mit angenähter Strapse, da diese sowohl im Schritt als auch am Gesäß offen (also ouvert) sind. Der Tragekomfort ist durch das Stretch-Material besonders hoch und die Stücke passen sich den Kurven perfekt an.

Bodystockings: Ouvert oder nicht ouvert?

Bodystockings und Catsuits sind besonders sexy, wenn sie ouvert (also im Schritt offen) sind. Auch ausgefallene Modelle in rot oder pink werden gerne genommen, um aufzufallen. Schwarze und weiße Stücke sind etwas zurückhaltender, aber nicht weniger mutig.
Zuletzt angesehen
Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen immer gerne weiter! Tel: 02405 - 49 500 80 oder service@frivolita.de